Image

Am Wochenende fanden in Bochum die Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Frauen statt. In der Gewichtsklasse bis 57 kg ging für den JC Langenfeld Merle Grigo an den Start.

 

Merle traf als „gesetzte Kämpferin“ zunächst auf Vivien Wenk vom Judo Team Erkelenz, die sie mit einem Wazaari souverän besiegte. Danach folgten mit Stephanie Wirl, FC Stella Bevergen, und Ina Schroeder, Brander TV, zwei ihr bekannte Kämpferinnen aus der 1. Judo-Bundesliga, die Merle beide vorzeitig besiegen konnte.

 

Im Finale traf sie auf Charlotte Gruber, TSV Bayer 04 Leverkusen, gegen die sie in der Vergangenheit schon oft gekämpft hat. Merle kämpfte sicher und konnte ihre Gegnerin auch einige Male werfen, allerdings ohne eine Wertung zu erzielen. Leider verlor sie dennoch den Kampf nach Ablauf der vollen Kampfzeit aufgrund einer unübersichtlichen Situation, die die Kampfrichter für Gruber werteten, mit einer kleinen Wertung.

 

Der zweite Platz reichte Merle jedoch, um sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften am 21.01.2018 in Stuttgart-Bad Cannstatt zu qualifizieren. Wir wünschen ihr dabei viel Erfolg!


20.10.2017 | Judo

© 2017 Judo-Club Langenfeld e.V.

- powered by cultiport -