Image

Beim 4. Internationalen Bayer Cup nahmen Judoka aus sieben Nationen in der 5-Fach-Halle der Gesamtschule Leverkusen-Schlebusch teil. Am ersten Tag starteten 285 Teilnehmer in den Altersklassen U20 und U17. Einzige Teilnehmerin des Judo-Club Langenfeld war Kyra Brand, die in der Altersklasse U17 startete.

 

In ihrer Gewichtsklasse bis 52 kg starteten insgesamt 11 Judoka.

 

Im ersten Kampf gewann sie gegen Renske Wekking (Stichting Top Judo Nijmegen NL) vorzeitig mit einer Ippon-Wertung. Auch in der zweiten Runde gegen Aurelia Hoeps vom Jülicher Judoclub siegte sie mit Ippon. In der dritten Runde gegen Sophie Seemann (DJK Adler 07 Bottrop) gelang ihr ebenfalls ein vorzeitiger Sieg mit Ippon.

 

Im Finale traf Kyra Brand auf Franka van der Salm vom Mahorokan Sports Club NL. Leider unterlag sie und bekam nach einer herausragenden Leistung in den ersten drei Kämpfen die Silbermedaille.


15.10.2018 | Judo


© 2018 Judo-Club Langenfeld e.V.

- powered by cultiport -