Image

Am 14.06.2015 fand in Mülheim an der Ruhr der Taekwon-Do German Cup statt. Die Abteilung Taekwon-Do des Judo-Club Langenfeld war mit 8 Startern angereist und ist sehr erfolgreich vertreten worden. Insgesamt holten die Sportlerinnen und Sportler 4 erste Plätze, 2 zweite Plätze und 5 dritte Plätze nach Hause. Unter den Wettkampfteilnehmern des JCL waren mit Wiktor (9, Gelbgurt) und Igor Zaremba (12, Gelburt) sowie Leonie (10, Gelbgurt) und Yannick Eiselt (13, Gelbgurt) auch vier Turnierdebütanten. Igor, Leonie und Yannick landeten bei ihrem ersten Auftritt in der Disziplin Tul (Formenlauf) direkt auf sehr guten dritten Plätzen; Wiktor konnte den zweiten Platz für sich verbuchen. Die mittlerweile turniererfahrenen Geschwister Amelie (10, Blaugurt) und Nils (8, grün-blauer Gürtel) Keller belegten in der Disziplin Tul souverän jeweils den ersten Platz. Amelie startete in Mülheim ausserdem zum ersten Mal im Kampf und errang bei ihrem Debüt gleich den zweiten Platz. Eray Karagöz (13, gelb-grüner Gürtel), inzwischen ebenfalls routiniert, sicherte sich in beiden Disziplinen (Tul, Kampf) durch herausragende Leistung den ersten Platz. Schliesslich ergänzte Alexey Castoldi (11, Blaugurt) die Ausbeute des JCL um zwei weitere dritte Plätze im Kampf und in der Tul. Die Abteilung Taekwon-Do gratuliert allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren Erfolgen!


30.07.2015 | Taekwon-Do
  

© 2017 Judo-Club Langenfeld e.V.

- powered by cultiport -